top of page

Ernährung

 

Von Anfang an, schon bevor meine erste Hündin zu mir kam, war für mir klar ich möchte meinen Hund möglichst artgerecht und genauso gesund ernähren wie mich selbst.

 

Zum ersten Mal hörte ich den Begriff, das Synonym B.A.R.F. von meiner langjährigen Freundin, die zu dem Zeitpunkt eine Labradorhündin hatte. Meine Freundin klärte mich über barf auf und es stand fest,

keine andere Fütterung kam für mich in Frage!

 

Ich las mich ein und nachdem meine erste Hündin, meine geliebte Juba, bei mir einzog setzte ich mich intensiv mit dem Thema auseinander und ziemlich schnell fand ich „Swanie Simon“ im Netz und das passende  Seminar über das Thema B.A.R.F. bei Swanie Simon.

 

Meine Mädels kennen nichts anderes als B.A.R.F. und das in JEDER Lebensphase. 

Selbst als meine geliebte Juba tragend war und auch während der Aufzucht unserer Welpen habe ich gebarft. 

 

Ich weiß genau was im Napf ist und meine Mädels danken es mir mit Gesundheit und ich glaube, dass es ihnen sehr schmeckt.

 

Ich wünsche mir für unsere Welpen im neuen Zuhause,

dass sie dies weiter genießen dürfen.

 

Natürlich stehe ich meinen Welpeneltern mit Rat und Tat zur Seite

und es gibt B.A.R.F. Pläne mit an die Hand.

Ich bin zertifizierte Barfberaterin nach "Swanie Simon".

Für mich ist gesunde Ernährung das A & O, mein Slogan lautet:

„Gesund beginnt im Mund“.

Mehr über das Thema B.A.R.F. gibt auf meiner Homepage

Zertifikat_R_RGB.png
STICKER1_white_logo_.png
bottom of page