top of page

Herzensangelegenheit

Wir züchten NICHT um zu verkaufen, oder gar damit Geld zu verdienen...

Wir werden keinen Trend bedienen und

haben nicht einen Wurf nach dem anderen.

Wer ernsthaftes Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht hat,

sollte sich rechtzeitig bei uns melden.

Voraussetzung für uns ist,

dass wir unsere zukünftigen Welpeneltern persönlich kennenlernen.

Wir wünschen uns verantwortungsbewusste Familien,

welche die Bedürfnisse ihres neuen Familienmitgliedes einschätzen, und diese auch ein Hundeleben lang erfüllen.

Wichtig ist auch, Zeit und Empathie einem Lebewesen gegenüber.

Es geht nicht darum, wer die besten finanziellen Voraussetzungen mitbringt, jedoch kostet ein Hund natürlich auch Geld.

Er muss gefüttert werden, benötigt Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen und im Krankheitsfall möchte man seinen Liebling bestmöglich durch einen Tierarzt versorgen lassen. 

Unsere Türen stehen jedem jederzeit offen.

Wir wollen transparent sein und

halten keine Geschehnisse aus unserer Zucht zurück.

 Von Anfang an soll alles auch von außen, nachvollziehbar sein.

Mit unserer Zucht laufen wir keinem Trend hinterher.

Wir müssen nicht möglichst viele unserer Hunde

auf Ausstellungen sehen.

Ein wichtiger Baustein für uns ist ein artgerechtes Leben für unsere Welpen in ihrem neuen Zuhause.

Züchten bedeutet, das durch unser Handeln neue Lebewesen geboren werden. Wir sind uns der damit einhergehenden Verantwortung mehr als bewusst.

Wir haben Respekt vor der Natur, nehmen die Dinge so,

wie sie kommen. Es hat seine Gründe,

warum eine Hündin leer bleibt oder ein Deckakt nicht klappt.

Sich hier wider der Natur einzumischen, entspricht nicht unserer Einstellung und Überzeugung.

Auch wenn die moderne Medizin viel ermöglicht:

Natürlichkeit und ein instinktbasiertes Verhalten

sollte man immer den Vortritt lassen!

Unser Augenmerk liegt auf der zu deckenden Hündin, deren Eigenschaften wir hervorheben und/oder verbessern möchten 

Noch eine Anmerkung zum Schluss, uns ist bewusst,

dass wir Menschen enttäuschen denen wir keinen Welpen geben,

aber jede Entscheidung die wir treffen, ist zum wohl unserer Welpen.

bottom of page